Bormio Informationen Bormio Hotel Larice Bianco Skigebieten in Italien

 | | | |
Sci Benessere Terme

Albergo di qualita'

Informationen über Bormio

“Antiker Ort größter Bedeutung hat Bormio dank seiner topographischen Lage hartnäckig sein Erscheinungsbild, seine Merkmale früherer Zeiten bewahrt, indem es seine Formen, Gebräuche, Gefühle der Vergangenheit aufmerksam hütete. Noch heute stellen wir unglaubliches Andauern antiker Gebräuche, vorchristlicher Kulturrückstände und über Jahrhunderte andauernde Sitten fest”.”

(Glicerio Longa, “Usi e Costumi del Bormiese”, [Sitten und Gebräuche Bormios Bevölkerung] 1912)

Diese, wenn auch kurzbündige Beschreibung anfangs des vergangenen Jahrhunderts, lässt erkennen, wie der Ort Bormio, noch bevor er als nur international bekannter Touristenort betrachtet wird, eine reichhaltige und bezaubernde Geschichte hat, deren Wurzeln sich in antiken Zeiten tief verankern.

Sein tausendjähriger Ursprung bietet dem Besucher künstlerische, architektonische und historische Reste seltener und im gesamten Alpenraum einzigartiger Schönheit.
Bormio ist auch noch heute, mit seiner glorreichen Vergangenheit als Grafschaft reich an Geschichte, Kultur und Tradition.

Eingebettet in der unberührten Natur des Stilfserjoch Nationalparks, ist Bormios Becken ideal für einen Urlaub vollkommener Entspannung in den Bergen.

Die neuen und schon bestehenden Seil- , Lift- und Beschneiungsanlagen über ein Gebiet von mehr als 220 km Pisten für jedes Niveau, garantieren stets eine perfekte Schneedecke und die Abwesenheit von Schlangen auch bei höchstem Andrang. Durch dem von Mai bis November offenem Stilfserjoch Gletscher steht dem Betreiben des Skisports dem ganzen Jahr über nichts im Wege.

Tauchen Sie nach einem langen Tag auf den Skiern in das warme Wasser der Thermalbäder von Bormio . Sie sind seit den Zeiten der Antiken Römer bekannt. Zur Wahl haben Sie drei große und vollkommen neue Wellnessanlagen. Außerdem können Sie sich einer der zahlreichen Tätigkeiten, die das Oberveltlin bietet, widmen: unvergessliche Ausflüge über die vielen Wanderwege im Grün, Ausflüge zu Fuss oder mit Mountainbike, Herausforderungen über die großen Anstiege (Stilfserjoch, Gavia, Mortirolo) durch die der Radsport zur Geschichte wurde.

Für die ganz Sportlichen gibt es auch den Golfplatz mit einer Strecke von neun Löchern und sicher nicht zuletzt, den Eisstadion.

Das alles wird mit dem Genuss der örtlichen Gastronomie und der typischen Produkte, die zu Ihrem unvergesslichen Urlaub beitragen werden, untermalt.

bormio in Lombardy